News & Termine

  • Usability-Testessen bei PUMa – Erfolgreiches Gettogether mit Wiederholungspotential

    Konzepte für ein erfolgreiches Unternehmensnetzwerk sind in unseren Köpfen schon ausreichend gereift. Eigentlich liegt die Konzeptstufe schon längst hinter dem PUMa-Team, der Demonstrator unserer PUMa-Plattform ist schon da. Aber sind wir damit auch nah...

    Konzepte für ein erfolgreiches Unternehmensnetzwerk sind in unseren Köpfen schon ausreichend gereift. Eigentlich liegt die Konzeptstufe schon längst hinter dem PUMa-Team, der Demonstrator unserer PUMa-Plattform ist schon da. Aber sind wir damit auch nah genug an unserer Zielgruppe dran? Holen wir Software entwickelnde KMU und Usability-Experten gleichermaßen ab – sowohl konzeptuell als auch mit unserem Interface? Auf diese Fragen hilft Konzeptualisieren nicht (mehr viel) weiter. Die kreativen Mühlen sind schon mehrmals durchlaufen, jetzt geht’s an die Evaluation. Wir müssen an die Zielgruppen ran. Und was bietet sich hier besser an als eine Serie von Speed-Usability-Tests, garniert durch Pizza & Drinks – das Usability-Testessen?! Usability-Testessen - Networking & Speedtesting Usability-Testessen. Das ist für uns, das PUMa-Konsortium, ein lockeres Netzwerkevent, der Zugang zu Usability-Experten, Usability-Interessierten und Usability-Anfragern. Und natürlich die tolle Möglichkeit in kurzer Zeit auf dem kurzem Weg wertvolles Nutzerfeedback einzuholen. Über eine Empfehlung aus dem universitären Umfeld war der Kontakt zu Phillip aus dem Usability-Testessen-Orgateam schnell hergestellt. Innerhalb von wenigen Tagen war das 11. Testessen aufgesetzt. Einfach, schnell, unkompliziert. In einer lockeren Atmosphäre mit Unmengen leckerer Pizza und erfrischenden Getränken konnten wir, ebenso wie mehr als zehn andere Unternehmen bzw. Tester, Feedback einholen. 6 Runden à 12 Minuten, 6 Runden neuer Input, 6 Runden wertvolles Feedback. Drei Gründe für ein Redo Was bleibt nach knapp drei Stunden Usability-Testessen? Ein tolles Format! Warum? Erstens: Einfach. Vielen Dank an Philipp und sein Orga-Team für die unkomplizierte Organisation, auch während des Events selbst. Zweitens: Ergiebig. Nachdem man an Konzepten gearbeitet und gefeilt hat ist das Nutzerfeedback manchmal hart, aber immer spannend und sehr aufschlussreich. In drei Stunden so viel Input – das sucht seines Gleichen! Und drittens: Nachhaltig. Wir sind vom dem Format dermaßen angetan, dass wir ziemlich sicher sind nicht das letzte Mal rund um das Usability-Testessen aktiv gewesen zu sein. PUMa und Usability-Testessen – das hat was!

    veröffentlicht am 01-03-2016


  • PUMa als Gastgeber des Usability Testessens am 14.01.2016

    Gemeinsam mit dem aufstrebenden Orga-Team der ‚Usability-Testessen‘-Veranstaltungsreihe veranstaltet PUMa im Institut für Arbeitswissenschaft der TU Darmstadt am 14.01.2016 ein Usability-Testessen. Dabei treffen sich Usability-Experten, Unternehmer,...

    Gemeinsam mit dem aufstrebenden Orga-Team der ‚Usability-Testessen‘-Veranstaltungsreihe veranstaltet PUMa im Institut für Arbeitswissenschaft der TU Darmstadt am 14.01.2016 ein Usability-Testessen. Dabei treffen sich Usability-Experten, Unternehmer, ITler und Usability-Interessierte in einem lockeren abendlichen Rahmen zum Netzwerken, vor allem aber um kleinere Konzept- oder Usability-Tests durchzuführen. Ab 19 Uhr werden bei Pizza und Getränken an mehreren Teststationen kleine Usability-Tests durchgeführt. Egal ob als Teststandleiter oder Tester – lernen Sie ein sehr spannendes Format kennen, das schnelle Nutzertests und Networking vereint! Weitere Informationen und das Formular zur Registrierung finden Sie unter www.usability-testessen.de.

    veröffentlicht am 14-01-2016


  • Usability Saxony stellt sich vor…

    Usability Saxony repräsentiert das im Rahmen von PUMa im Aufbau befindliche Kompetenzzentrum für Usability in Dresden. Wer gern mehr darüber erfahren möchte, Ansprechpartner sucht oder sich die Liste der aktuellen Usability-Experten anschauen möchte, der...

    Usability Saxony repräsentiert das im Rahmen von PUMa im Aufbau befindliche Kompetenzzentrum für Usability in Dresden. Wer gern mehr darüber erfahren möchte, Ansprechpartner sucht oder sich die Liste der aktuellen Usability-Experten anschauen möchte, der kann ab sofort unter www.usability-netz.de/sachsen mehr über Usability Saxony erfahren.

    veröffentlicht am 12-11-2015

    Dresden, Kompetenzzentrum Dresden, MMT, TU Dresden, Usability Saxony


  • Usability Day Saxony, 13.11.2015

    PUMa ist Mitorganisator des erstmals stattfindenden Usability Day Saxony. Dieser soll kleinen und mittelständigen Unternehmen die Gelegenheit bieten, kostengünstig Kontakt zu Usability-Experten der Region zu bekommen und sich dabei über die Grundlagen...

    PUMa ist Mitorganisator des erstmals stattfindenden Usability Day Saxony. Dieser soll kleinen und mittelständigen Unternehmen die Gelegenheit bieten, kostengünstig Kontakt zu Usability-Experten der Region zu bekommen und sich dabei über die Grundlagen sowie den mehrwertigen Einsatz entsprechender Methoden zu informieren. In Vorträgen und Workshops wird anhand von Beispielen aus der Praxis gezeigt, wie wichtig eine benutzerfreundliche Schnittstelle für den Erfolg eines Produktes ist, ganz egal ob es sich dabei um eine Werkzeug-Maschine oder ein Software-Produkt handelt. Interessierte können sich auf folgender Webseite über das ausführliche Programm informieren sowie für die Veranstaltung anmelden: http://usability-netz.arbeitswissenschaft.de/uds2015/.

    veröffentlicht am 19-10-2015


  • World Usability Day Frankfurt, 12.11.2015, ab 19 Uhr im Museum Angewandte Kunst

    Zusammen mit ma ma Interactive System Design, dem Museum Angewandte Kunst, dem Steinbeis Transferzentrum MIT und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg organisieren wir einen Abend zu Usability und User Experience (UUX), der am 12. November ab 19 h im Frankfurter MAK...

    Zusammen mit ma ma Interactive System Design, dem Museum Angewandte Kunst, dem Steinbeis Transferzentrum MIT und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg organisieren wir einen Abend zu Usability und User Experience (UUX), der am 12. November ab 19 h im Frankfurter MAK stattfinden wird.

    Der Frankfurter World Usability Day verbindet dabei das Themenfeld Usability und User Experience insbesondere
    – mit Aspekten der Gestaltung und ihrer Rolle in Innovations- und Produktentwicklungsprozessen,
    – mit der Komplexität heutiger Produkte, die Hard- und Softwarekomponenten gleichermaßen integrieren,
    – sowie schließlich mit Fragen der Nachhaltigkeit.


    Programm
    Für die Veranstaltung sind rund zehn ‚Five-Minute-Talks’ als kurze Präsentationen vorgesehen, in denen das große Spektrum der Gebrauchstauglichkeit und Nutzungserfahrung erfasst und gegenwärtige Herausforderungen in verschiedenen Anwendungsfeldern dargestellt werden.

    Im Rahmen einer Expertendiskussion sollen diese Ein- und Ausblicke zu UUX aus verschiedenen Perspektiven diskutiert und eingeordnet werden.

    Beiträge einreichen und einen Kurzvortrag halten!

    Bis 25.10.2015 können eigene Beiträge eingereicht werden. Eine Jury entscheidet über die Annahme der Vorträge.

    Alle aktuellen Informationen finden sich auf der Website wud-frankfurt.de

    veröffentlicht am 05-10-2015

    design, events, inspiration, interaction, interface, methods, tangible interfaces, usability & human factors, User Experience


  • Design Routes – Open House bei ma ma Interactive System Design in Frankfurt am Main

    Am Freitag 17.07.2015 von 14 – 20 Uhr und Samstag 18.07.2015 von 11–16 Uhr laden wir Interessierte herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein. Im Rahmen der 13. Tage der Industriekultur und der von Hessen Design e.v. veranstalteten »Design Routes«...

    Am Freitag 17.07.2015 von 14 - 20 Uhr und Samstag 18.07.2015 von 11–16 Uhr laden wir Interessierte herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein. Im Rahmen der 13. Tage der Industriekultur und der von Hessen Design e.v. veranstalteten »Design Routes« wird ma ma Interactive System Design seine Arbeitsweise vorstellen und Einblick in Projekte geben. Ferner wird der aktuelle Stand des vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Forschungsprojekts PUMa vorgestellt und wir stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Veranstaltungsort: ma ma Interactive System Design Elbestrasse 17 60329 Frankfurt am Main www.ma-ma.net Haben Sie Interesse uns zu besuchen, melden Sie sich bitte bis Donnerstag 16.7. 18 Uhr unter folgender Email an: designroutes [at] ma-ma.net Nächste ÖPNV-Haltestellen Frankfurt Hauptbahnhof Haltestelle Weser / Münchner Straße: Straßenbahn 11, 12 Haltestelle Willy-Brandt-Platz: U1-U5, U8

    veröffentlicht am 14-07-2015

    Human-Centered Design, ma ma ISD, Tag der Offenen Tür, User Experience



Close